logo

home artists listen next dates images contact
      transz    

 

Transzendenz

Datum : 5. April 2011
Zeit : 20:00 Uhr

A >Auch im April dürfen wir uns wieder auf eine Folge der
Transzendenz des Projektes Aminosound im Alten Wettbüro
Dresden freuen. Neben Aminos Live-Act und einem
wunderbaren Dj-Set von Szentendre sind diesesmal
Studio 17 und Blackberry zu Gast.

Studio 17 dürfte den meisten Dresdner Musikkennern ja
ein Begriff sein. Studio 17 dürfte den meisten Dresdner Musikkennern ja ein Begriff sein. Inspiriert durch den Film
„Beat Street“ begann 1987 seine intensive Auseinander-
setzung mit dem Schallplattenspieler als Instrument. Seit
1989 ist er als DJ tätig und arbeitete mit so unterschiedlichen Künstler wie Litze, DJ Educut, t.m.a.b.i., Sven Helbig, Chris Whitley und Heiko Schramm. Seit 1992 ist er Teil der Radiosendung Buschfunk - bekannt dafür keinerlei
musikalische Grenzen zu kennen. Diese Haltung spiegelt
sich auch in seinen Sets wieder, man weiß nie genau wo
die Reise hingehen wird...

Blackberry gehört zu Reglerwerk – der Crew,
die zusammen mit Wikkedsoundz das
Stroga-Festival organisiert. Aktuell arbeitet er neben seinen
Produktionen im Bereich Ambient/Dub/Experimental
(veröffentlicht u.a. auf dem UK-Netlabel Kahvi-Collective) an
einem atmosphärischen Dubstep/Breaks-
Liveact, den er uns präsentieren wird.

Insgesamt dürfen wir uns wieder auf einen runden Abend
freuen, der für jeden Geschmack etwas zu bieten hat
und an dem man die Seele im Takt der Musik baumeln
lassen kann.

 

 

 

 

Line Up :

ronLive :

Amino (aminosound)
Blackberry (reglerwerk/kahvi)

Dj's :

Szentendre (aminosound)
Stduio 17