logo

home artists listen next dates images contact
      transz    

 

Transzendenz

Datum : 4. Mai 2011
Zeit : 20:00 Uhr

 

Seit August 2010 veranstalten Aminosound die AAA
Reihe Transzendenz. Die letzten Dates fanden
vorwiegend im Alten Wettbüro statt. Die Serie
hat sich zum Geheimtip für künstlerische
elektronische Musik zum genießen entwickelt
und mit der ersten Transzendenz in der Groove
Station, steht diesesmal auch gleich eine Record
Release Party an. Wir dürfen uns auf Aminos
neues Album „synthetische Schönheit“ freuen.
Seine melodisch en Songs, mit elektronischem
Hintergrund, gehen unter die Haut und man kann
sich förmlich hineinreisen lassen. Doch stelle man
sich keinen langatmigen Ambient vor, der Sound
ist zwar Rhythmus- durchtrieben, woran man sich
als Hörer wunderbar halten kann, jedoch trotzdem
nicht zu aufreibend. So schafft er den Spagat
zwischen einladenden Beats und künstlerischer
elektronischer Unterhaltung.


Mit dabei sind an diesem Abend auch Analogue Audio AAA2
πAssociation (AAA), auf die wir uns besonders freuen.
An einem Vierspurrecorder entwickelte die „AAA“ den
bis heute prägenden Sound. Dabei setzten sie von
Anfang anauf analoge elektronische Musikinstrumente - Synthesizer und Sequenzer. Noch heute sind es diese
Geräte (z.B. Moog, diverse Rolands und die S-Drum),
die den eigentlichen Motor der Formation darstellen.
Jedoch bringen gerade die neuerworbenen
"elektronischen Spielzeuge" Impulse zu
Neuveröffentlichungen und spontanen Interaktionen bei ihrenLive-Auftritten. Denn gerade dort spiegelt sich das gesamte musikalische Potential der "AAA" wieder.
Für den Abend in der Groove Station haben „AAA“ mal
ein Set vorbereitet in dem sie ihre eher melodischen,
ambienten Tracks präsentieren von denen sie eine
ganze Menge produziert haben, die es allerdings live
eher selten zu hörengibt. Komplettiert wird ihr Auftritt
durch passende Visuals.

Vor, zwischen und nach den Live-Acts werden uns
Szentendre und die Hong Kong gehärtete DJ Elemiz
aka Electronic Mistress in einen Strudel von Dubstep,
Downbeat und Ambient reisen. Elemiz bezeichnet ihren
Style selbst als "Bass Music". Sie wird uns spektrum
and broken beats sowie global bass music zu
Gehör bringen.
Des weiteren dürfen wir uns an dem Abend,im
angenehmen Club, auf ein sehr gemütliches Ambiente
freuen.Ihr habt die Möglichkeit den Sound und die
Visuals im Sessel versunken in Euch hineinzusaugen
oder auch beschwingt zu genießen, für beide Wünsche
ist für genügend Platz gesorgt.

Line Up :

Live :

Amino (aminosound)
Analogue Audio Association (Placid Records)

Dj's :

Szentendre (aminosound)
Elemiz (Sonic Step Sisters)

 

 

ron

 

 

Flyer :

 

Poster: